Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

.. und möchte mich kurz vorstellen.

Moderator: Marc

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Samstag 25. Januar 2020, 09:13

An deradel
Ich lade ein und wer interessiert ist kommt wen alles zu weit zu teuer ist oder was auch immer der bleibt eben zu Hause
Wer nähere wissen will der ruft mich an alles ganz einfach
Vg
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon muhmer » Samstag 25. Januar 2020, 15:32

Rotwild hat geschrieben:Du bist unteniveau
Tschüss


Noch eingeschnappt?
War schön wieder mal im Jonastal zu sein.
Hat zwar auf der Anfahrt leicht geschneit, aber in allem ein sonniger Tag.
Der Wächter vom Tal, Maggi hat uns auch begrüßt.
Und wer war nicht da ...?
Hast was verpasst. -[nix]-
Gruß Andreas
muhmer
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 138
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 22:11

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon lupo » Samstag 25. Januar 2020, 20:14

Rotwild hat geschrieben:Hallo daniel
Unsachliche Bemerkungen brauche ich hier nicht
Seit froh das überhaupt einer was macht
Ich war mehr im Gelände wie die allermeisten von den mochtegernforschern
Alles was ich theoretisch bespreche habe ich habe mir vor Ort angeschaut
Ich suche mir das Wetter raus wenn ich weggehe
Ich habe ja auch Unterlagen dabei und brauche keine kalte Finger vg
Ich bin froh, wenn "Einer" was macht, aber Andere sind zwischenzeitlich auch nicht untätig gewesen....
Kommt immer darauf an was dabei vorzeigbares heraus kommt. Ist wie im wahren Leben, Lob gibt's nur nach Lieferung und wenn's gut war.

Viele Grüße-Daniel
mobil gesendet
Viele Grüße und Glück Auf- Daniel
Benutzeravatar
lupo
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 20:03

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Samstag 25. Januar 2020, 20:34

Das stimmt
Aber wer legt fest was gut war
Viele Menschen haben in den letzten 100jahren die Wahrheit gesagt wurden aber oft verteufelt für irre erklärt oder einfach liquitiert
Vg Gerd
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Montag 27. Januar 2020, 16:56

Werte forummitglieder
Ich frage hier noch einmal nach wer an meiner Diskussionsrunde interessiert ist
Wenn ja bitte melden unter 01726494304
Vg Gerd
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Stefan.W » Montag 27. Januar 2020, 17:29

Moin Gerd
Wenn der Termin ab 31.5-6.6.2020 wäre...gerne.

mfg stefan
Benutzeravatar
Stefan.W
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 15:58

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Varga » Montag 27. Januar 2020, 20:12

Ende April bis Mitte Mai würde mir passen. Ausgenommen letzte April-Maiwoche.

Gruss
Varga
Am Computer arbeiten ist wie Ubootfahren; öffnet man ein Fenster, gibt es Probleme.
Benutzeravatar
Varga
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 384
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2003, 16:25
Wohnort: In der Nähe von Zürich

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Dienstag 28. Januar 2020, 12:18

An varga
Ich glaube nicht das es wird mit dem wunsch
Aber ich bin ja nicht aus der Welt
Ich mache das auch privat wenn du Interesse hast
Vg Gerd
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon lupo » Dienstag 28. Januar 2020, 12:35

Mach doch bitte einmal eine Zus. derer, die bisher zugesagt haben.
Von meiner Seite her sind wir 3.

Viele Grüße-Daniel
mobil gesendet
Viele Grüße und Glück Auf- Daniel
Benutzeravatar
lupo
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 148
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 20:03

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Dienstag 28. Januar 2020, 12:44

Danke
Die Leute die zugesagt haben sind die die Interesse haben
Das heisst noch lange nicht das sie auch Zeit haben zu den Termin den ich dann noch sage
Ansonsten lass dich überraschen wer dann kommt
Vg Gerd
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon muhmer » Dienstag 28. Januar 2020, 14:06

Das Video möchte ich sehen wenn sich alles anschleicht um zu sehen wer schon da ist. xD
Gruß Andreas
muhmer
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 138
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 22:11

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon robert » Dienstag 28. Januar 2020, 16:04

@Rotwild
Warum benennst Du nicht einen Termin. Dann kann jeder Interessent hier schreiben wenn derjenige Zeit hat.
Gruß Robert
robert
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 10:30

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Dienstag 28. Januar 2020, 16:18

An Robert
Ich brauche erst einmal die Gewissheit das sich eine gewisse Anzahl von Personen für diese Veranstaltungen interessiere bevor ich einen Raum miete und einen Termin mache
Ich habe mir schon meine Gedanken darüber gemacht
Vg Gerd
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Dienstag 28. Januar 2020, 16:19

Ich wollte ausserdem telefonische anmeldungen
Ausser 2leuten hat das bis jetzt noch keinen interessiert
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Varga » Dienstag 28. Januar 2020, 16:55

Rotwild hat geschrieben:Ich wollte ausserdem telefonische anmeldungen
Ausser 2leuten hat das bis jetzt noch keinen interessiert

Was versprichst du dir von einem Telefongespräch?
Nenne einen oder mehrere Termine, und wir sagen dir, ob es uns passt oder nicht.

Gruss
Varga
Am Computer arbeiten ist wie Ubootfahren; öffnet man ein Fenster, gibt es Probleme.
Benutzeravatar
Varga
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 384
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2003, 16:25
Wohnort: In der Nähe von Zürich

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Stefan.W » Dienstag 28. Januar 2020, 17:14

Moin Gerd
Ehrlich gesagt ist mir das langsam zu blöde!
Du brauchst erst feste Zusagen für ein Treffen und dann bestimmst du den Termin ?Und weisst dennoch nicht ob die zugesagten dann auch Zeit haben?
Wie bescheuert ist das denn?!

mfg stefan
Benutzeravatar
Stefan.W
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 15:58

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon muhmer » Dienstag 28. Januar 2020, 17:35

Leute kommt mal wieder runter. Wenn es schon unser Alterspräsident nicht schnallt. Wozu gibt es Whatsapp? Ist auch nur ein Telefon. (-oo-)
Gruß Andreas
muhmer
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 138
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 22:11

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Stefan.W » Dienstag 28. Januar 2020, 18:03

Moin
Whatsapp..das benutze ich nur um Bilder zu verschicken und sonst nichts!
Anstatt zu sagen''Ok wer Interesse hat kommt zur GTGJ in Arnstadt'' wird hier alles wieder auf Geheimnissvoll gemacht..
Benutzeravatar
Stefan.W
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 15:58

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Dienstag 28. Januar 2020, 19:09

Stefan
Mit dir hab ich abgeschlossen du bist nicht mein Niveau
Ich suche Leute die ein Interesse bekunden es geht nicht um eine feste zusage
Erst wenn ich den Umfang der Leute habe kümmere ich mich um die Lokalität und den Termin
Das habe ich schon ein paar Mal geschrieben
Es geht keinen was an wie ich was organisiere
Du kannst Schuljungen etwas vorschreiben aber nicht mir
Du bist sowieso nicht dabei
Ich suche Leute mit Niveau und die wissen wie man mit Menschen umgeht die versuchen etwas zu organisieren
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Stefan.W » Dienstag 28. Januar 2020, 19:50

Moin Gerd!!
Rotwild hat geschrieben:Mit dir hab ich abgeschlossen du bist nicht mein Niveau

Du scheinst mich ja sehr gut zu kennen..Und ich dich leider auch!
Du solltest deine Schreibweise einfach mal ändern..Das hat dich bei ADG und MFG schon verraten!
Für mich hat sich das Thema hiermit erledig..Wer meint sich mit Gerd in Verbindung zu setzen...nur zu.
Benutzeravatar
Stefan.W
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 15:58

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon kps » Donnerstag 30. Januar 2020, 22:47

Es wurde denke ich alles Notwendige geschrieben. (look-) Der Diskussionsbeitrag kann geschlossen werden.

[T:-I]
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5869
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon TÜP » Dienstag 4. Februar 2020, 22:37

Rotwild hat geschrieben:Ja ich heisse Gerd und bin sehr an leuten interessiert die wahrhaftig an Aufklärung interessiert sind
Martin stade wusste fast alles er kannte die Standorte hat sie oft exakt benannt
Hat zwar in seinen Roman über das bernsteinzimmer von seinen künstlerischen Freiheiten Gebrauch beachtet aber die Hauptsache sind alle wahr
Wer das nicht erkennt ist noch Nichterfüllung genug die Wahrheit zu sehen


Hört das denn nie auf?! [-I-]
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Mittwoch 5. Februar 2020, 08:36

Was hört nie auf?
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon Rotwild » Donnerstag 6. Februar 2020, 05:37

An tup
Bitte sage mal was nie aufhört?
Vg Gerd
Rotwild
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 08:35
Wohnort: Floh seligenthal OT Kleinschmalkalden Schneidmuhlengrund

Re: Wahrheit über den Bau der Uanlagen im3. Reich

Beitragvon TÜP » Donnerstag 6. Februar 2020, 06:43

Rotwild hat geschrieben:An tup
Bitte sage mal was nie aufhört?
Vg Gerd


Martin stade wusste fast alles er kannte die Standorte hat sie oft exakt benannt


Welcher Standort ist belegt und bewiesen?
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

VorherigeNächste

Zurück zu Ich bin neu hier

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB