Ralf Ehmann ist tot

... für alles, was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Marc

Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon manganer » Donnerstag 20. Februar 2020, 08:21

Wie ich Gestern erfuhr, ist nach langer schwerer Krankheit Ralf Ehmann verstorben. Einst auch einige Jahre Mitglied der GTGJ gewesen, gehörte er mit zu den alten streitbaren Geistern der Jonastalforschung. Wir haben manch schöne Stunde in seiner Erfurter Zeit miteinander verbracht. Die letzten Jahre ging die Diskussion dann zumeist über seine Dekodierung. Die Abende in seinem Kartenzimmer im Sternchenviertel bei Hackepeter und Cola kennen sicherlich noch einige. Ralf war nicht immer einfach, aber immer ehrlich und hilfsbereit.

RIP
Trost und Kraft an Jutta und Angehörige
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon axten » Donnerstag 20. Februar 2020, 08:37

Hey,

danke Manganer für deine Nachricht und Danke für Deine Worte.
Ich hatte mit Ralf nur sehr wenig Kontakt, bestätige aber meinerseits gern was du geschrieben hast.

Hey Ralf,

die Leipziger verabschieden sich von Dir,

Gruß
Axten
axten
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 14:05
Wohnort: Berlin

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon PEKE » Donnerstag 20. Februar 2020, 10:28

Hallo Ralf ( RIP ) und Jutta
mein Beileid zu Ralfs Ableben. Was Manganer schön formuliert hat, unterstütze ich.
Wir waren nicht immer einer Meinung, aber man konnte sich immer an ihn wenden.
RIP
Gruß Peter

Team Σ Sigma


Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 1098
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon Ramsay » Donnerstag 20. Februar 2020, 11:44

Ich kannte ihn zwar nicht persönlich, aber ja er war ein streitbarer Geist.
Mein Beileid an die Hinterbliebenen.
VG
Ramsay
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein

Team Σ Sigma
Benutzeravatar
Ramsay
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 506
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 22:01
Wohnort: bei Leipzig

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon wernir » Donnerstag 20. Februar 2020, 12:00

Mein Beileid an die Hinterbliebenen.
Gruß Werner
Benutzeravatar
wernir
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 06:54
Wohnort: Friedrichroda

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon kallepirna » Donnerstag 20. Februar 2020, 19:02

Auch hier mein Beileid an die Hinterbliebenen, wir hatten öfters Kontakt er hatte immer ein Offenes Ohr. mfg. kallepirna
Benutzeravatar
kallepirna
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 117
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 23:05

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon Under » Donnerstag 20. Februar 2020, 19:48

Ich kannte Ralf auch viele Jahre, nach seinem letzten Vortrag in Arnstadt mit vielen Unwahrheiten distanzierte ich mich jedoch von ihm. Trotzdem mein Beileid an seine Frau, möge er seine Ruhe finden. RIP Ralf
"Ich möchte einmal darin stehen, worüber wir unser Haus haben!"
Benutzeravatar
Under
Forum-Chef
 
Beiträge: 3000
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 12:39
Wohnort: Amt Wachsenburg

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon lupo » Donnerstag 20. Februar 2020, 19:57

Mein aufrichtiges Beileid an seine Hinterbliebenen. Leider habe ich den Ralf nie persönlich kennen gelernt.
-Ruhe in Frieden-

Viele Grüße-Daniel
mobil gesendet
Viele Grüße und Glück Auf- Daniel
Benutzeravatar
lupo
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 20:03

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon muhmer » Donnerstag 20. Februar 2020, 22:27

Mein aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen. Wir Steithammel werden immer weniger.
Gruß Andreas
muhmer
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 22:11

Re: Ralf Ehmann ist tot

Beitragvon kps » Freitag 21. Februar 2020, 07:15

Ich schließe mich an - Mein Beileid den Hinterbliebenen.

Letzter Gruß
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5791
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel


Zurück zu Sonstiges

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB