Stockflecken

... für alles, was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Marc

Stockflecken

Beitragvon Under » Montag 2. November 2009, 20:41

Was sind Stockflecken? Wie und durch was entstehen sie?
Benutzeravatar
Under
Forum-Chef
 
Beiträge: 2989
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 12:39
Wohnort: Amt Wachsenburg

Beitragvon Pfoti » Montag 2. November 2009, 20:45

Ich denke Stockflecken sind eine vorstufe von Schimmel und enstehen durch zu hohe Feuchte.
Benutzeravatar
Pfoti
Vereinsvorsitzender
 
Beiträge: 703
Registriert: Montag 15. September 2008, 17:40
Wohnort: Stadtilm

Beitragvon Volwo » Montag 2. November 2009, 20:50

genau

wiki hilft, würde Mac jetzt sagen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Stockfleck
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6224
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Beitragvon Under » Montag 2. November 2009, 20:59

also meint ihr stockflecken auf dem papier der Luftbilder durch fehlerhafte lagerung usw.
Benutzeravatar
Under
Forum-Chef
 
Beiträge: 2989
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 12:39
Wohnort: Amt Wachsenburg

Beitragvon Pfoti » Montag 2. November 2009, 21:03

Ich habe vor einiger Zeit mal alte Bildnegative im Keller gefunden, die hatten auch Stockflecken und nach der Reinigung waren da schwarze Punkte.
Benutzeravatar
Pfoti
Vereinsvorsitzender
 
Beiträge: 703
Registriert: Montag 15. September 2008, 17:40
Wohnort: Stadtilm

Beitragvon Volwo » Montag 2. November 2009, 21:12

@Under Feuchtigkeit bei der Lagerung?

@Pfoti mein Keller ist ein Gewölbekeller aus dem 13.-16. Jh.

Die haben beim Sanieren nur ein Fenster gelassen.

Da kann man fast live zuschauen, wie sich Schimmel bildet.
Ich habe da zu Anfang eine Kiste Wein abgestellt, nach drei Tagen waren schon die Ettiketten ab. Kurz danach habe ich festgestellt, dass drei von vier Befestigungen für die Gasleitung weggerostet haben. Seitdem sind da welche aus Edelstahl.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6224
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Beitragvon Mac58 » Montag 9. November 2009, 17:26

Volwo hat geschrieben:... Ich habe da zu Anfang eine Kiste Wein abgestellt, nach drei Tagen waren schon die Ettiketten ab....


Das macht dem Wein aber nix. Gewölbekeller sind für ihn der ideale Aufbewahrungsort.
Die fehlenden Etiketten führen aber meist dazu, daß man ziemlich lange probieren (!) muß, bis man den gesuchten Wein gefunden hat. Hicks :)
Mac58
 

Beitragvon SuR » Dienstag 10. November 2009, 07:58

Mac58 hat geschrieben:
Volwo hat geschrieben:... Ich habe da zu Anfang eine Kiste Wein abgestellt, nach drei Tagen waren schon die Ettiketten ab....


Das macht dem Wein aber nix.

Aber nur, wenn der Korken nicht mitschimmelt.
SuR
 

Beitragvon Augustiner » Dienstag 10. November 2009, 18:31

Mal keine Stockflecken sondern Entwicklungsfehler - das kann auch ganz schön in die Irre führen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1891
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Beitragvon Mac58 » Samstag 14. November 2009, 13:33

SuR hat geschrieben:Aber nur, wenn der Korken nicht mitschimmelt.


Das macht auch nix. Wenn man den Wein lange lagern will, muß man eh öfters umkorken, weil der sonst den Wein kaputt macht.
Besser ist es, ihn schleunigst zu trinken.
Mac58
 


Zurück zu Sonstiges

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB