Fotorätsel

Bereich für alle geschichtlichen Fragen und Diskussionen, die das Jonastal nicht direkt betreffen

Moderator: Under

Fotorätsel

Beitragvon TÜP » Donnerstag 8. Oktober 2020, 21:04

Ich habe eine Reihe Fotos bekommen, die nach 1945 aufgenommen wurden.
Einige der Fotos sind in und um Luisenthal/Ohrdruf/Gräfenhain in Thüringen aufgenommen worden.
Ein Foto davon ist das hier gezeigte.
Was ist da zu sehen, ausser Wald, vermtl. Steinbruch, eine Holzhütte und eine Feldschmiede?
Luisenthal Frage.jpg
Was ist das für ein "Bauwerk"?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3914
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Fotorätsel

Beitragvon Varga » Donnerstag 8. Oktober 2020, 21:37

Bau einer betonierten Verladerampe zum Abtransport von Gestein? Evt. Vorbereitung zum Stollenbau?

Gruss
Varga
Am Computer arbeiten ist wie Ubootfahren; öffnet man ein Fenster, gibt es Probleme.
Benutzeravatar
Varga
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 398
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2003, 16:25
Wohnort: In der Nähe von Zürich

Re: Fotorätsel

Beitragvon muhmer » Freitag 9. Oktober 2020, 00:37

Vorarbeiten für den Bau eines Tunnelportales oder Brückenlagers.
Gruß Andreas
muhmer
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 188
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 22:11

Re: Fotorätsel

Beitragvon PEKE » Freitag 9. Oktober 2020, 05:58

Ich würde auch Betonarbeiten sehen. Die massive Abstützung sollte wohl viel Last Aushalten. Eben was flüssiges -Beton.
Gruß Peter

Team Σ Sigma


Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Re: Fotorätsel

Beitragvon Chlotar » Freitag 9. Oktober 2020, 08:48

Kannst Du es zeitlich näher eingrenzen? Befindet sich u.U. auf der Rückseite des/der Fotos ein Stempel des entwickelnden Fotoateliers?
Ich würde, mal ins Blaue hinein, an Vorarbeiten zum Bau der Ohra-Talsperre denken.
VG
Chlotar
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 3. November 2009, 16:57

Re: Fotorätsel

Beitragvon Augustiner » Freitag 9. Oktober 2020, 13:40

Chlotar hat geschrieben:Ich würde, mal ins Blaue hinein, an Vorarbeiten zum Bau der Ohra-Talsperre denken.
VG


Das ist sicher die Schalung für ein massives Fundament/ Widerlager etc..
Leider gibt es von der Bauzeit 1960 - 1966 keine Luftbilder beim Landesvermessungsamt.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 2131
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Re: Fotorätsel

Beitragvon kps » Sonntag 11. Oktober 2020, 11:58

PEKE hat geschrieben:Ich würde auch Betonarbeiten sehen. Die massive Abstützung sollte wohl viel Last Aushalten. Eben was flüssiges -Beton.


Last entsteht auch, wenn bei Abbrucharbeiten oben was außer Kontrolle gerät. Man sieht leider nicht, ob da wirklich ein Hohlraum ringsum eingeschalt wurde. Es könnte auch eine Auffangkonstruktion sein von Geröll, dann aber mit sehr viel Aufwand.

VG
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5904
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Re: Fotorätsel

Beitragvon MunaUede » Montag 12. Oktober 2020, 17:42

Gibt es einen Bauingenieur in unseren Reihen?

Können diese Helfen?
Thüringer Landestalsperrenverwaltung

Institut für Geotechnik, Bergakademie Freiberg
MunaUede
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 381
Registriert: Montag 3. Juli 2006, 14:27


Zurück zu Forum für Geschichte

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB