Platzpatrone 33 - Kaliber 8x57

Bereich für Diskussionen und zur Identifizierung von Fundamenten, Bodenfunden etc. im Jonastal und Umgebung

Moderatoren: Mercedes-Diesel, Marc

Platzpatrone 33 - Kaliber 8x57

Beitragvon kps » Montag 20. März 2006, 17:52

Platzpatrone 33 - Kaliber 8x57 (7,92x57) für das Gewehr 88
Die Rändelungen zeigen an, dass die Hülse 2x wiederaufgearbeitet wurde.

Munitionsfabrik Spandau Juli 1906 (Hersteller König. Arsenal, Spandau)
S = Spandau
S = Patronen S mit S-Hülse ( Material : 72 % Kupfer - 28 % Zink)
06 = 1906
7 = Juli

Identifizierung durch Oberfeuerwerker bei http://www.bodenfundforum.com

Fundort: Feld bei Gossel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5662
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Zurück zu Fundbüro

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB