Stromverteilerkasten etc.

Bereich für Diskussionen und zur Identifizierung von Fundamenten, Bodenfunden etc. im Jonastal und Umgebung

Moderatoren: Mercedes-Diesel, Marc

Stromverteilerkasten etc.

Beitragvon kps » Sonntag 6. August 2006, 11:50

Anbei Fotos von den Resten einens gußeisernen Kastens, wie sie an den Strommasten hingen - ggf. auch für Sicherungen.

aktuelle Ausführung: Puzzle-Spiel mit 4 Teilen

Fundort: Jonastal vor Stollen 2 und 3
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von kps am Dienstag 14. November 2006, 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5662
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Beitragvon isegrim » Sonntag 6. August 2006, 12:07

Der Kasten stammt evtl. von dem Holzmast an der Mischanlage vor der 3
(siehe Kott Bilder)
an dieser Stelle haben wir ihn gefunden.
Techn. möglich,Fltg. zur Versorgung der Mischanlageam Mast runter in
den Sicherungskasten und von da mittels Erdkabel zur Mischanlage.
Auf dem Bild könnte man den Si-Kasten vermuten.
isegrim
 

Beitragvon burion » Montag 7. August 2006, 06:28

Ist das nicht auch dort, wo das Erdkabel aus dem Boden kommt?

HerzlGrüße
Jürgen
Ehrenamtl. Denkmalpfleger SHK
Benutzeravatar
burion
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 383
Registriert: Freitag 26. Dezember 2003, 11:45
Wohnort: Wiesbaden + Eisenberg/Thür.

Beitragvon isegrim » Montag 7. August 2006, 06:37

Ja, in etwa in diesem Bereich, 3 / 4 Meter im Umkreis des Erdkabel
isegrim
 

Beitragvon kps » Dienstag 14. November 2006, 16:39

Folgendes Fundstück wurde im Bereich der Küche/ Kantine während einer Führung gemacht. Mit einer Beschreibung halte ich mich dieses Mal zurück, habe es aber schon mal hier im Bereich "Strom" vorklassifiziert.

Ich bitte um Mithilfe bei der Identifizierung. DANKE

MfG
kps
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5662
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel


Zurück zu Fundbüro

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB