Lore erhalten

Bereich für Diskussionen und zur Identifizierung von Fundamenten, Bodenfunden etc. im Jonastal und Umgebung

Moderatoren: Mercedes-Diesel, Marc

Lore erhalten

Beitragvon kps » Samstag 5. November 2011, 09:50

Die Lore war bis vor kurzem ein Wasserfass und stammt von der Feldbahnstrecke Crawinkel - Jonastal.
Der ursprüngliche Besitzer der Lore steht auf dem Schild.

VG
kps
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5663
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Re: Lore erhalten

Beitragvon daggi » Samstag 5. November 2011, 10:09

Ist ja cool... :-top)
Man lernt aus der Geschichte nicht, was man tun soll, aber man kann aus ihr lernen, was man bedenken muss. (R.v.Weizsäcker)
Benutzeravatar
daggi
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 288
Registriert: Freitag 19. August 2005, 20:06

Re: Lore erhalten

Beitragvon Silko » Samstag 5. November 2011, 13:11

Jetzt haben wir noch ne Zweite :D
Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen. (Erasmus von Rotterdam)
Benutzeravatar
Silko
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 2729
Registriert: Samstag 18. September 2004, 13:01
Wohnort: Leipzig

Re: Lore erhalten

Beitragvon bobo » Montag 14. November 2011, 16:22

...ist aber nach den mir darstellenden Bildern nur die "Mulde", oder? Fehlt das Fahrgestellt - würde aber noch in der; denke m. E. nach; 6 rumstehen.
MfG BOBO
bobo
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 759
Registriert: Freitag 18. Dezember 2009, 16:01

Re: Lore erhalten

Beitragvon TÜP » Montag 14. November 2011, 17:03

Genau bobo, da lassen wir jetzt mal die Luft ab und holen sie uns raus [-nich-]
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Lore erhalten

Beitragvon Neugier » Samstag 28. Januar 2012, 10:05

Ich will mit zum rausholen.
Team Σ Sigma

"Es ist nicht möglich, die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." (Lichtenberg)
Neugier
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 16:20
Wohnort: Arnstadt


Zurück zu Fundbüro

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Design by GB