Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Arogonit, Malachit, Dora, Riese, Obersalzberg, Asse, Georgenthal, Luisenthal, Rothenstein, Benshausen, B3 a und b, Gisela, Taler, Erfurt, Neusollstedt usw.

Moderator: Mercedes-Diesel

Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon kps » Dienstag 29. September 2009, 10:15

Quelle: Spiegel Online

http://einestages.spiegel.de/static/top ... _tage.html

Flucht in Stollen: Als die Alliierten ab Mai 1944 systematisch deutsche Hdryrierwerke bombardierten, um die Produktion von synthetischem Treibstoff lahmzulegen, entstand in Albert Speers Rüstungsministerium ein wahnwitziger Plan: Die Produktionsstätten sollten unter Tage, in Stollen und Höhlen verlagert werden. Zahlreiche Geheimprojekte entstanden - eines der größten war "Schwalbe 1" im sauerländischen Hönnetal im Dorf Oberrödinghausen. An einigen Stellen sind die Stollen bis zu 15 Meter hoch und zehn Meter breit...
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5926
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Beitragvon Mac58 » Mittwoch 30. September 2009, 17:33

Mac58
 

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Corwin » Sonntag 12. Juni 2011, 17:18

Zur Vollständigkeit der heutige Zustand:
Der Großteil der Stollen, vom Rohbau her fast fertig, ist noch erhalten. Zwar wurde ein Teil von Rheinkalk bis in die 60er Jahre weitergenutzt, der Rest ist aber noch original so, wie es verlassen wurde. Im Lehm eingesackte Hunde (Loren), noch in den Löchern steckende Maschinenbohrer, Gebohrte Sprenglöcher und "frisch" weggesprengtes Material. Die Maschinensockel und Schienen sind auch noch da. Die Panzerinst wurde bereits benutzt, der Eingang sollte zugesprengt werden, ist aber noch begehbar.
Im weiteren Talbereich Flakstellungen und kleinere Bunker.
Auch die Wasserversorgung, von der Ruhr durch den Rodenberg bis ins Hönnetal liegt schon zu einem guten Teil.
In diesem Teil des Kalkwerkes liegt heute ein Schießstand für polizeiliche Spezialeinheiten.

S5000755.JPG


S5000689.JPG


S5000767.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Corwin
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 10:06
Wohnort: Kreis Unna

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:16

Das Projekt Schwalbe I war eines der größten geheimen Bauprojekte der U-Verlagerung des Dritten Reiches.Der zehnmonatige Stollenvortrieb und Ausbau erfolgte durch umfangreichen Einsatz von 10.000 Zwangsarbeitern und Häftlingen im Schichtbetrieb.
Im NRW Forum gibts 60 Seiten Text u. Bilder über die Anlage ...aber ! wir wollen ja unsere eigenen....genau :-top)
Wir haben welche...Büdde schön Bild

Auch wenn es sich hier um einen Speicherkartenfund handelt, die Kamera wurde -wahrscheinlich LKW ??- überrollt....liegt das Copyright natürlich bei uns.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:19

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:22

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:26

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:36

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:39

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 12. Oktober 2011, 09:41

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Klaus » Mittwoch 12. Oktober 2011, 18:18

@MD
Danke und aufschlußreiche Bilder. Gute Fotos!
Dann lag ich wohl bei dem einzelnen Bild richtig in meiner Deutung.
Ich wünsche Dir und dem Team weiter solche brauchbaren Aktionen.
Glück auf, ist aber nicht meine Spielwiese!
Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 723
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 10:36

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon bobo » Mittwoch 12. Oktober 2011, 21:25

...wirklich sehr gelungene Bilder, welche auch die Dimensionen und Ausmaße der Anlage rüber kommen lassen. Auf jeden Fall eine der Verlagerungen, welche mir in meinem Befahrungssortiment fehlt. -[nix]-
MfG BOBO
bobo
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 759
Registriert: Freitag 18. Dezember 2009, 16:01

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon Corwin » Sonntag 30. Oktober 2011, 20:14

Schöne Bilder hast Du da gefunden Andreas,
ich sags ja immer, die Digikameras brauchen viel Strom für den Blitz- und beim wechseln der Batterien verlieren manche dann gern die Micro-SD Karte vor solchen Objekten. Was ich da schon gefunden habe... :-top)
Corwin
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 10:06
Wohnort: Kreis Unna

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon matthias45 » Montag 31. Oktober 2011, 17:29

Schwalbe1 im Hönnetal sollte das Vorzeigeprojekt von Geilenberg werden.
Deswegen der schnelle Vortrieb der Stollen. Genutzt hat es aber nichts mehr.
Im Dorsch-Bericht findet man überigens das Tagebuch der Oberbauleitung.
Interessant zu lesen ist auch:
Stollen im Fels und Öl fürs Reich von Kai Olaf Arzinger
Erschienen im Hans Herbert Mönnig Verlag, Iserlohn
ISBN: 3-922885-70-5 15,20€ bei AMAZON
Glück Auf!
Matthias

www.imiges.info
matthias45
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 3. Februar 2005, 09:19
Wohnort: Zu weit weg vom Tal. :-)

Re: Schwalbe 1 - Vergessene Nazi-Tunnelanlage

Beitragvon matthias45 » Montag 31. Oktober 2011, 17:35

[off-topic]
PS: Klaus, wenn Du was von mir wissen möchtest, dann solltest Du auch den Empfang Persönlicher Nachrichten zulassen.
[/off-topic]
Glück Auf!
Matthias

www.imiges.info
matthias45
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 3. Februar 2005, 09:19
Wohnort: Zu weit weg vom Tal. :-)


Zurück zu Sonstige Untertage-Anlagen

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Design by GB