Video Horten IX

Alles über die Technologie bis 1945

Moderator: Under

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Sonntag 26. Juni 2011, 13:39

Hallo,

weil ich mal wieder ein bißchen nach der Horten gesucht habe, habe ich folgenden Link gefunden:

http://cgi.ebay.de/GO-229-Landeklappe-o ... HOP:DE:101

Interesse????????

XS500
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Funker » Sonntag 26. Juni 2011, 14:32

Hallo xs500.
Anbei zwei Links für Flugmodellbau:
www.nefkom.net/elektroflug/download.htm
www.willingtons.com/mymac/Plans_Download.htm
Ich hoffe, beide Links funzen. Da gibts Modell über Modelle.

Gruß Funker
Benutzeravatar
Funker
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 9. April 2011, 04:50

Re: Video Horten IX

Beitragvon Ramsay » Sonntag 26. Juni 2011, 15:03

XS500 hat geschrieben:Hallo,

weil ich mal wieder ein bißchen nach der Horten gesucht habe, habe ich folgenden Link gefunden:

http://cgi.ebay.de/GO-229-Landeklappe-o ... HOP:DE:101

Interesse????????

XS500


Hallo, ´

schau mal hier,
viewtopic.php?f=44&t=2960&start=25

da gab es beireits einen link zu ebay.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0496372423

Beides mal der gleiche Verkäufer, nur der Preis hat sich geändert.

MfG
Ramsay
Team Σ Sigma

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein
Benutzeravatar
Ramsay
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 461
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 22:01
Wohnort: bei Leipzig

Re: Video Horten IX

Beitragvon Mercedes-Diesel » Sonntag 26. Juni 2011, 19:11

Na ja, 99.999,00 € auch wenn`s einmalig ist. ebay ist da garantiert der falsche Auktionspartner :D ... würde mich da mal an Sotheby's wenden...aber...ach ich vergaß, dass ist bei denen ja nicht kostenlos :D

Statt an Profit sollte der "Besitzer" dieses Exponat lieber einem Museum zur Verfügung stellen, somit der Allgemeinheit zugänglich machen bevor es bei einem Sammler auf dem Kaminsims für immer und ewig verschwindet.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3044
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Montag 27. Juni 2011, 15:12

Hai,

jetzt habe ich mal "gedacht", dass ich was besonderes gefunden habe und was ist: Es ist schon im Forum. Na ja, demnächst was Neues.

@Funker: Danke für die Links. MUss ich mich erst einmal durchwusseln.

XS500
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Mercedes-Diesel » Montag 27. Juni 2011, 16:05

XS500 hat geschrieben:Hai,
jetzt habe ich mal "gedacht", dass ich was besonderes gefunden habe und was ist: Es ist schon im Forum. Na ja, demnächst was Neues.
XS500


:D nur die Bild ist schneller...manchmal :D

LG
Andreas

P.S. Nehmen wir mal wieder gemeinsam Kassel unter die Lupe ...oder WOH ? Marc ist auch schon ganz hibbelich :D
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3044
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Dienstag 28. Juni 2011, 13:22

Hai,

die Bild war ja auch beim Mord im Fahrradreifen dabei und hat mit dem Ventil gesprochen......

Bei einer weiteren Rundfahrt durch Kassel und nach WOH bin ich dabei. Ich wollte nur noch mal vorab ein paar Fotos von einigen Ecken machen und Euch zustellen. Da ich im Moment aber nicht so fitt bin und wenig Zeit habe, bitte ich noch um ein oder zwei Wochen Gedult.

Falls Ihr mal wieder die große Runde unter Kassel macht, könnt Ihr ja auch mal Bescheid sagen.

Ggf. bin ich in den Ferien auch mal ein paar Tage am Rennsteig. Dann melde ich mich aber vorher und frage, ob einer von Euch auch da ist.

Da habe ich gleich auch noch eine Frage an das Forum:
Könnte man nicht mal für Besucher von weiter weg Tips, Wegbeschreibungen, Besuchsziele und Restaurant eintragen? Dies wären dann doch bestimmt tolle Insidertips (ggf. für die Langeweile der Frauen wenn man sich das Tal anschaut). Auch als Ausgleich für eine Talwanderung doch recht schön.

XS500
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Volwo » Dienstag 28. Juni 2011, 13:53

meinst Du ein Unterforum "Gastronomie und touristisch sehenswertes rund ums Jonastal"? Na ja ich weiß nicht recht, ob sich dazu jemand findet. Sollte sich aber jemand finden, der das ergibig machen möchte, könnte und auch letzlich würde, kann ich gerne eins einrichten.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Dienstag 28. Juni 2011, 14:02

Hallo Volwo,

ja, so ähnlich habe ich es mir gedacht. In einem anderen Forum mit Freunden aus meiner Ausbildungszeit gibt es solch ein Unterkapitel. Hier postet jederTips und Sehenswürdigkeiten Bundeslandbezogen für die Anderen (Reisenden). Ist manchmal sehr interessant. In diese Forum kommen halt alle aus ganz Deutschland und treffen sich dann manchmal in Bayern an der alten Wirkungsstätte.

Hier hatte ich nur die Idee, da ich mich in der Gegend um das Jonastal überhaupt nicht auskenne und ggf. einfach nur mal eine gute Bratwurst essen möchte.

XS500
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Volwo » Dienstag 28. Juni 2011, 14:10

XS500 hat geschrieben:Hallo Volwo,

ja, so ähnlich habe ich es mir gedacht. In einem anderen Forum mit Freunden aus meiner Ausbildungszeit gibt es solch ein Unterkapitel. Hier postet jederTips und Sehenswürdigkeiten Bundeslandbezogen für die Anderen (Reisenden). Ist manchmal sehr interessant. ....




Jetzt hast Du es auch hier:

viewforum.php?f=56 [Gastronomie und touristisch Sehenswertes rund ums Jonastal]


Ich möchte dann aber bitte auch, dass dort von den Usern fleißig was eingetragen wird.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Dienstag 28. Juni 2011, 14:18

Danke Dir!
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Freitag 1. Juli 2011, 17:36

Hai,

ich habe jetzt mein 1:72-Modell der Horten IX. Wenn ich Zeit habe, werde ich es mal zusammenbauen. Falls Interesse besteht kann ich den Bau ja dann mit Bildern dokumentieren.

Ich habe heute eine Beschreibung der Horten VII in einem Heft LUFTFAHRT international, Nr. 15 gefunden. Weiß jemand, ob es in dieser Reihe noch mehr Beschreibungen dazu gibt?

XS500
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Mercedes-Diesel » Samstag 2. Juli 2011, 08:19

XS500 hat geschrieben:Da habe ich gleich auch noch eine Frage an das Forum:
Könnte man nicht mal für Besucher von weiter weg Tips, Wegbeschreibungen, Besuchsziele und Restaurant eintragen? Dies wären dann doch bestimmt tolle Insidertips (ggf. für die Langeweile der Frauen wenn man sich das Tal anschaut). Auch als Ausgleich für eine Talwanderung doch recht schön.
XS500


Anfahrt (Karte) GPS Koordinaten findet man auch hier : viewforum.php?f=56
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3044
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Funker » Samstag 2. Juli 2011, 15:11

Hallo XS500.
Schau mal hier: www.pilotenbunker.de/Unbek_Helden/Zille ... _erwin.htm
Sowie die Bücher:
Nurflügel.Die Geschichte der Horten-Flugzeuge 1933-1960
Autoren: Reiner Horten/Peter F. Selinger
Verlag: H. Weishaupt
ISBN: 3-900310-09-2
Preis: ca. 43.00€ oder:
Horten Ho229 - Spirit of Thuringia
Autoren: Huib Ottens/ Andrei Shepelev
Verlag: Classic Publications
ISBN: 1903223660
Preis: ca. 41.00€

Ein schönes WE.
Gruß Funker
Benutzeravatar
Funker
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 9. April 2011, 04:50

Re: Video Horten IX

Beitragvon XS500 » Sonntag 3. Juli 2011, 13:26

Hallo Funker,

perfekt. Danke.

XS500
XS500
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:47
Wohnort: Kassel

Re: Video Horten IX

Beitragvon Volwo » Montag 17. Februar 2014, 19:25

Das Triebwerk der Horten.

Ausschnitt Vortrag des Jonastalvereins, Edward Uhden, 25. Mai 2003:

(für Forumsverhältnisse runter komprimiert)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Video Horten IX

Beitragvon Augustiner » Donnerstag 29. Mai 2014, 17:33

Weils gerade passt, ein Segler Horten IV, Bj. 1943, ist in der Flugwerft Oberschleißheim ausgestellt (Luftkommando 3, Göttingen).
Der Nurflügler wurde bis 1950 von britischen Offizieren geflogen, machte dann aber eine Bruchlandung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Re: Video Horten IX

Beitragvon Volwo » Donnerstag 29. Mai 2014, 17:56

Sieht sehr modern aus.
Das Modell könnte eine echte Alternative zu den konventionellen Hängegleitern sein.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Video Horten IX

Beitragvon Augustiner » Donnerstag 29. Mai 2014, 19:28

Volwo hat geschrieben:Sieht sehr modern aus.
Das Modell könnte eine echte Alternative zu den konventionellen Hängegleitern sein.


Ultramodern, und entgegen allen Unkern anscheinend doch recht gut zu steuern.
Die Gleitzahl war 1:70 bei ungefähr 20 m (?) Spannweite und 236 kg Leergewicht.
Bischen schwer zum Raufschleppen.........

Die heutigen Base-Jumper hüpfen ja nur mit ihrem Badman-Mantel von der Alpe.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Re: Video Horten IX

Beitragvon Volwo » Donnerstag 29. Mai 2014, 19:56

Augustiner hat geschrieben:
Volwo hat geschrieben:Die Gleitzahl war 1:70 bei ungefähr 20 m (?) Spannweite und 236 kg Leergewicht.
Bischen schwer zum Raufschleppen.........Die heutigen Base-Jumper hüpfen ja nur mit ihrem Badman-Mantel von der Alpe.

Nicht wenn das Teil aus Carbon und anderem Hightech ist?
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re:

Beitragvon spurensucher » Montag 30. Januar 2017, 15:28

Volwo hat geschrieben:Anbei eine Skizze der Örtlichkeiten in Friedrichroda (in der Mitte die Go 229):

Wurde das Flugzeug in der Tischlerei oder in der Möbelfabrik aufgefunden? Sind ja lt. Grundriss zwei verschiedene Geböude.
Benutzeravatar
spurensucher
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 27. Januar 2017, 07:06
Wohnort: Hauptstadt

Re: Video Horten IX

Beitragvon Varga » Montag 30. Januar 2017, 22:04

Augustiner hat geschrieben:
Volwo hat geschrieben:Sieht sehr modern aus.
Das Modell könnte eine echte Alternative zu den konventionellen Hängegleitern sein.


Ultramodern, und entgegen allen Unkern anscheinend doch recht gut zu steuern.
Die Gleitzahl war 1:70 bei ungefähr 20 m (?) Spannweite und 236 kg Leergewicht.
Bischen schwer zum Raufschleppen.........

Die heutigen Base-Jumper hüpfen ja nur mit ihrem Badman-Mantel von der Alpe.

Die Gleitzahl 1:70 kann nicht stimmen. Ein heutiges Hochleistungssegelflugzeug der offenen Klasse hat eine Gleitzahl von 1:60. Eine Rhönlerche vor 50 Jahren 1:20. Etwa gleich viel, wie die modernen Airliner von Heute.

Gruss
Varga
Am Computer arbeiten ist wie Ubootfahren; öffnet man ein Fenster, gibt es Probleme.
Benutzeravatar
Varga
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 326
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2003, 16:25
Wohnort: In der Nähe von Zürich

Re:

Beitragvon Sucher » Dienstag 31. Januar 2017, 11:47

svenk3 hat geschrieben:Und als Nachbau fliegt sie in der USA als B2...
Ja so ist das mit den deutschen Erfindungen die alle ins Ausland mitnahmen. Das ist ebend der Haken am Krieg und vorallem wenn man ihn verliert. Der wohl einzigste Vorteil des Krieges war der extreme technische Fortschritt.
Mich würde ja mal interessieren was alles an den Reichsflugscheiben wahr ist und was nicht, daran geforscht wurde ja auf jeden Fall aber was ist bei rausgekommen...????
Gruß Sven
. Er ist wieder da,der Sucher.Zu den Reichsflugscheiben,welche vorhanden waren und geflogen sind ist so manches bekannt.Am besten bei A.Epp(Videointerviews)anfangen und sich über v.Braun u.Dornberger hocharbeiten.Interview mit G.Klein u.V.Zwicky einschließlich der CIOS u.BIOS Dokumente nicht vergessen.Zum Abschluß mal die Originalluftbilder mit den V-7 aus dem Jonastal anschauen.Ach so,auch die Berichte der Piloten lesen,welche selbige bis Erfurt geflogen haben.
Das Leben ist so einfach!
Sucher
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 1. Oktober 2011, 12:58

Re: Video Horten IX

Beitragvon manganer » Dienstag 31. Januar 2017, 17:38

@Sucher, wenn ich Deine Beiträge lese, habe ich immer das Gefühl ich habe die letzten 30 Jahre geschlafen...
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Video Horten IX

Beitragvon Sucher » Dienstag 31. Januar 2017, 18:25

manganer hat geschrieben:@Sucher, wenn ich Deine Beiträge lese, habe ich immer das Gefühl ich habe die letzten 30 Jahre geschlafen...

Ja,ja so ist das eben. :-D
Das Leben ist so einfach!
Sucher
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 1. Oktober 2011, 12:58

VorherigeNächste

Zurück zu Technologie bis 1945

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Design by GB