Schnee, Schnee, Schnee....

... für alles, was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Marc

Beitragvon Silko » Sonntag 21. Februar 2010, 15:36

Mercedes-Diesel hat geschrieben:Ups...jetzt hab ich´s Verraten...dass ich eine Zeitmaschine im Keller habe... xD

Meiner, gib Acht auf das Schneefall-Paradoxon: Spätestens dann, wenn der Schnee, der heute fällt, bereits gestern schon wieder getaut ist, gerät das hessische Raum-Zeit-Kontinuum außer Kontrolle. xD
Allerdings wäre es dann wohl heute bei Euch weniger chaotisch auf den Straßen.
Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen. (Erasmus von Rotterdam)
Benutzeravatar
Silko
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 2729
Registriert: Samstag 18. September 2004, 13:01
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Mercedes-Diesel » Sonntag 21. Februar 2010, 18:11

Silko hat geschrieben:Meiner, gib Acht auf das Schneefall-Paradoxon: Spätestens dann, wenn der Schnee, der heute fällt, bereits gestern schon wieder getaut ist, gerät das hessische Raum-Zeit-Kontinuum außer Kontrolle. xD
Allerdings wäre es dann wohl heute bei Euch weniger chaotisch auf den Straßen.


xD ..was soll ich sagen...komme gerade von " in 2 Wochen" zurück....es wird warm werden !! 10 Grad PLUS und kein Schnee mehr. [/P--]

Liebe Grüße nach Leipzig

der Andy
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

wo soll das bloß alles hin, wenn es taut?

Beitragvon Volwo » Sonntag 21. Februar 2010, 20:19

gestern gesehen:

(wo soll das bloß alles hin, wenn es taut?)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6226
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Beitragvon TÜP » Sonntag 21. Februar 2010, 21:40

Macht ihr Witze? Das Gekrümel nennt ihr Schnee?
Volwo und Silko - erkennt ihr den Garten wieder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Beitragvon Volwo » Sonntag 21. Februar 2010, 21:55

mächtig gewaltig Euer Garten, aber das Gekrümel, das ich fotografiert hatte war genauso hoch wie die Garagen dahinter.
Obwohl, wenn ich bedenke, das erste Bild von Dir, da passen die Autos drunter, so hoch ist das :D
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6226
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Beitragvon daggi » Sonntag 21. Februar 2010, 21:56

Ach komm, das ist doch nt von heute. ;-) (O_O)
Hier liegen wirklich nur noch ein paar dreckige Krümel :,( . Ich kanns nur nicht zeigen, für Bilder ist es mir heute eindeutig zu dunkel.

LG Daggi
Man lernt aus der Geschichte nicht, was man tun soll, aber man kann aus ihr lernen, was man bedenken muss. (R.v.Weizsäcker)
Benutzeravatar
daggi
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 288
Registriert: Freitag 19. August 2005, 20:06

Beitragvon TÜP » Sonntag 21. Februar 2010, 22:08

Du hast natürlich recht Daggi ... es war letzten Sonntag :-)
Der Schwiegervater hatte seinen 70'sten. Und wir sind mit dem Allrad kaum hochgekommen.

Volwo - ohne Schneefräse wäre nix mehr zu machen.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Beitragvon daggi » Sonntag 21. Februar 2010, 22:15

Da wär ich bei dem Schnee auch nicht hochgefahren. Ist für mich schon fast unmöglich bei normalen Witterungsbedingungen []:-) .

LG Daggi
Man lernt aus der Geschichte nicht, was man tun soll, aber man kann aus ihr lernen, was man bedenken muss. (R.v.Weizsäcker)
Benutzeravatar
daggi
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 288
Registriert: Freitag 19. August 2005, 20:06

Beitragvon Mercedes-Diesel » Montag 22. Februar 2010, 18:29

TÜP das sieht ja mächtig gewaltig aus :D
Hier taut es jedenfalls...+ 4,5 Grad...nachts leichter Frost.
Nur gut...ich wohne hoch ( 387 m )...wenn das alles schlagartig taut...unten in den Tälern...die saufen ab wie die Ratten, jedes Jahr wieder das selbe Spektakel [-nich-]
Vor zwei Jahren hatten wir im Sommer einen deftigen Wolkenbruch. Das Wasser von den Höhen in die Täler, wo die kleinen Bäche zu reißenden Strömen werden. Die Ems, welche bei Fritzlar in die Eder mündet läuft mitten durch einen Campingplatz. Da kamen sie dann geschwommen...Bürstner, Tabbert, Knaus,Dethleffs...Fendt, alle schön im Rudel.

Übrigens, Tabbert schwimmt am längsten xD

LG
Andreas
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Mercedes-Diesel » Dienstag 23. Februar 2010, 08:26

Wir machen hier mal ein Schnee Tagebuch :D ... so sieht`s aktuell aus.
Aber ! es taut und zwar massiv, das ganze gepaart mit Regen.

Heute morgen um kurz nach fünf habe ich die Amseln pfeifen hören...ein untrügliches Zeichen, dass der Frühling kommt. Mit reichts auch mit dem vielen Schnee...will endlich wieder in`s Tal [-<5>-]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon TÜP » Dienstag 23. Februar 2010, 08:34

Bei uns taut's auch - das gleiche Wetter wie bei dir. Der Frühling naht... [pop]
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Beitragvon kps » Dienstag 23. Februar 2010, 09:32

...und im Tal gibt es wieder Oberflächenwasser der Wilden Weiße. Seit heute morgen folgte auf Tauwetter und Regen in der Nacht dieses seltene Schauspiel. Im Dunkeln konnte ich mindestens ab Böhlershöhle einen Wasserstand verzeichnen. Ab Crawinkel war da allerdings noch nichts zu sehen und bei der Baustelle hatte ich nicht aufgepasst bzw. die Fahrt nicht verlangsamt wegen Dunkelheit.

MfG
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5660
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Beitragvon Mercedes-Diesel » Dienstag 23. Februar 2010, 10:29

kps hat geschrieben:....bei der Baustelle hatte ich nicht aufgepasst bzw. die Fahrt nicht verlangsamt wegen Dunkelheit.

MfG
kps


Aha, ist im Tal eine Baustelle eingerichet ? Sag nur die machen die Straße neu....
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon kps » Dienstag 23. Februar 2010, 10:39

Mercedes-Diesel hat geschrieben:
kps hat geschrieben:....bei der Baustelle hatte ich nicht aufgepasst bzw. die Fahrt nicht verlangsamt wegen Dunkelheit.

MfG
kps


Aha, ist im Tal eine Baustelle eingerichet ? Sag nur die machen die Straße neu....


Is heute schon Freitag oder willst du deiner Signatur Nachdruck verleihen?

Mit Baustelle meinte ich den Bereich vor den Stollen 1 bis 25.

[wer.der.]
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5660
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Beitragvon Volwo » Dienstag 23. Februar 2010, 11:06

>>ab Böhlershöhle einen Wasserstand

Der genaue Ort der Versinkung würde mich interessieren, muss nach meinen Beobachtungen so in etwa etwas östlich Zisterne sein.

Kannste da im Vorbeifahren mal ein Auge drauf werfen? Ich schätze mal, dass es in der nahen Zukunft bei der Tauwetterlage noch einige Hochwässer gibt.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6226
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Beitragvon Mercedes-Diesel » Dienstag 23. Februar 2010, 11:30

kps hat geschrieben:
Is heute schon Freitag oder willst du deiner Signatur Nachdruck verleihen?

Mit Baustelle meinte ich den Bereich vor den Stollen 1 bis 25.

[wer.der.]


Weder noch....war ein bisschen mißverständlich ausgedrückt. Abgesehen davon, hat mir ein andere User berichtet, dass im Tal ein Tieflader für Bagger o.ä. stand. Hätte ja sein können, daß es eine neue Asphaltdecke gibt....was allerdings in anbetracht der Schließungsdiskusionen paradox wäre. Aber...nun ja, alles kann...nix muss.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon kps » Dienstag 23. Februar 2010, 11:44

Mercedes-Diesel hat geschrieben:Weder noch....war ein bisschen mißverständlich ausgedrückt. Abgesehen davon, hat mir ein andere User berichtet, dass im Tal ein Tieflader für Bagger o.ä. stand. Hätte ja sein können, daß es eine neue Asphaltdecke gibt....was allerdings in anbetracht der Schließungsdiskusionen paradox wäre. Aber...nun ja, alles kann...nix muss.


Gut - ich hatte gesehen, dass ein etwas futuristisches Forstfahrzeug gebracht wurde. Am TrÜbPl Rand sind Rodungsarbeiten zu beobachten - z.B. auch dort, wo wir schon mal gemeinsam waren.

guckst du ->

Bild

MfG
kps

PS: Foto war nur ein Spass - es waren schon noch Räder dran.
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5660
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Beitragvon Mercedes-Diesel » Dienstag 23. Februar 2010, 12:17

xD cool...sieht aus wie Krieg der Sterne...und im Führerstand sitzt R2D2 xD xD
Hatte mir aber mit den Rodungsarbeiten schon fast so was gedacht. Bei der Schneelast sind einige Bäume futsch.
Wie du siehst....ich krieg alles mit [/P--]

LG
Andreas
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Mercedes-Diesel » Samstag 6. März 2010, 08:16

Mit dem Frühling ist, glaube ich zumindest, erst einmal verschoben.
Habe gerade den "Sonnenschein" der geschnitten vom Himmel kommt, bei Seite geräumt :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Neugier » Samstag 6. März 2010, 16:43

Hallo Andreas,

das stimmt wohl mit dem verschobenen Frühling, war aber abzusehen. Das hält PEKE aber nicht davon ab, heute noch vom Bodensee ins Tieftal oder wenigstens nach Gräfenroda zu fahren. Es läßt ihm keine Ruhe. Sehen wir er wohl nichts, denn hier liegt eine Menge Schnee. Sag mal auf deinem Foto, auf dem Feld gegenüber, was steht denn da für ein "(Wach)Turm"? Sieht ja aus als fotografierst du aus dem Lager heraus. Darf man das? []:-) xD xD xD [-<5>-]
Team Σ Sigma

"Es ist nicht möglich, die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." (Lichtenberg)
Neugier
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 16:20
Wohnort: Arnstadt

Beitragvon Mercedes-Diesel » Sonntag 7. März 2010, 12:00

Moin Georg,

:D ICH werde gut bewacht....der Kommandant lebt in der Familie. Deswegen kann ich auch nicht so oft kommen...die Passierscheine sind rar xD
Ausgang gibt`s selten.... [bart]

LG
Andreas
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Neugier » Dienstag 9. März 2010, 09:30

Sag bescheid Andreas, wenn ich dich da raushauen soll. Ich komme mit der Flugscheibe vom Tal. Werde sie schon mal enteisen.
Team Σ Sigma

"Es ist nicht möglich, die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." (Lichtenberg)
Neugier
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 16:20
Wohnort: Arnstadt

Beitragvon Mercedes-Diesel » Dienstag 9. März 2010, 11:26

Neugier hat geschrieben:Sag bescheid Andreas, wenn ich dich da raushauen soll. Ich komme mit der Flugscheibe vom Tal. Werde sie schon mal enteisen.


Ich wusste es !! Schön Dich als Freund zu haben...das gibt dieses gewisse Gefühl der Sicherheit [-<5>-]

Liebe Grüße zu Dir

Andreas
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Design by GB